Beatrice Weder di Mauro als Referentin buchen | Referenten24
Speaker durchsuchen
Wunschliste anzeigen
0
Wunschliste anzeigen

Wunschzettel

Liste leeren
Speaker durchsuchen

Beatrice Weder di Mauro

Ökonomin & Wirtschaftsexpertin - Chair of International Macroeconomics

Beatrice Weder di Mauros Expertise ist in Politik und Wirtschaft gleichermaßen gefragt. Nach ihrer Habilitation ging Beatrice Weder di Mauro für einen Forschungsaufenthalt nach Harvard, bevor sie 2001 eine Professur für Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Internationale Makroökonomie an der Universität Mainz übernahm. Zu ihren Forschungsgebieten zählen unter anderem die Themen Internationale Finanzmärkte und Bankensysteme sowie die Geld- und Währungspolitik. Seit 2016 hat sie eine Gastprofessur am INSEAD in Singapur inne.

Vortragsthemen Beatrice Weder di Mauro

  • Weltwirtschaft in stürmischen Zeiten
  • Konjunktur- und Wachstumsprognosen für Deutschland
  • Populismus, Protektionismus und Unilateralismus: Ist die Welt aus den Fugen geraten?
  • An age of low/no interest rates?
  • Is Europe at breaking point?
  • Weitere Wirtschaftsthemen nach Vereinbarung

Sie war Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung von 2004 bis 2012, fungierte als Mitglied der Eidgenössischen Kommission für Konjunkturfragen, Bern von 2002 bis 2004 und war in den Jahren 2009 bis 2011 als Beraterin des österreichischen Vize-Kanzlers tätig.

In dem Zeitraum von 1994 bis 1996 arbeitete sie als Ökonomin beim Internationalen Währungsfond und besucht als Visiting Scholar regelmäßig in die Forschungsabteilung des IMF. Als Gastprofessorin forschte sie an der Weltbank, der Harvard University, dem National Bureau of Economic Research, dem Federal Reserve Board von New York und der United Nations University in Tokyo.

Darüber hinaus ist Beatrice Weder di Mauro Präsidentin des Center for Economic Policy Research (CEPR) sowie Teil des Boards der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung an und ist Mitglied im Committee für International Economic and Policy Research der Denkfabrik Brookings sowie dem Global Agenda Council on Fiscal Crisis des World Economic Forums.

Derzeit ist sie Mitglied der Aufsichtsräte von Bombardier, UBS AG und Bosch. Zu ihren aktuellen Forschungsgebieten gehören unter anderem die Themen Internationale Finanzmärkte und Bankensysteme sowie die Geld- und Währungspolitik. Beatrice Weder di Mauro spricht neben Deutsch fließend Englisch und Italienisch sowie Spanisch und Französisch.

Haben Sie Ihren Wunsch-Referenten auf unserer Webseite gefunden und wünschen weitere Informationen? Oder ist Ihr Redner nicht dabei? Wir finden ihn für Sie. Nehmen Sie doch mit uns Kontakt auf - wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Jetzt individuell kontaktieren
contact image
Instagram
Facebook

1 woche

RAFAEL FUCHSGRUBER bei #referenten24 - Rafael Fuchsgruber, der Wüstenläufer. Top Redner zu Resilienz, Mut und Motivation jetzt für packende Vorträge bei Referenten24 buchen. https://referenten24.com/referent-moderator-trainer/rafael-fuchsgruber/ ... Mehr sehenWeniger sehen

1 monat

Benjamin Bargetzi ist international gefragter Experte für zukunftssichere Transformationsstrategien und die Schnittstelle von Digitalisierung, Change Management, Neurowissenschaft und Psychologie. Benjamin Bargetzi für Vorträge & Workshops jetzt bei #referenten24 buchen: https://referenten24.com/referent-moderator-trainer/benjamin-bargetzi/ ... Mehr sehenWeniger sehen

3 monate

URS MEIER, ehemaliger FIFA-Schiedsrichter, LIVE on Stage. Was für ein genialer Vortrag zum Thema "Entscheidungen treffen" - auf dem Fussballplatz oder im Unternehmen. Urs Meier für Ihre Veranstaltung bei #referenten24 buchen: https://referenten24.com/referent-moderator-trainer/urs-meier/ ... Mehr sehenWeniger sehen

3 monate

Anders Indset - Das infizierte Denken.Warum wir uns von alten Selbstverständlichkeiten verabschieden müssen.Seit 2020 werden wir aus einem fatalen Nickerchen wachgerüttelt. Zu gemütlich hatten wir es uns während der letzten 50 Jahre in Selbstverständlichkeiten gemacht, die die Krisenherde unserer Welt ausblendeten. Anders Indset argumentiert für eine Neu- und Wiederentdeckung des Denkens. Eines Denkens, das unsere Grundhaltungen hinterfragt und Veränderungen nicht nur zulässt, sondern begrüßt.Wir müssen uns öffnen für Paradoxien, für Gleichzeitigkeiten und das Unbekannte — um Wirkkräfte rechtzeitig zu erkennen und entsprechend zu handeln, bevor sie als Katastrophen unsere Gesellschaft erschüttern. Nur wenn wir der Welt gegenüber aufgeschlossen sind, haben wir die Chance, eine mit-menschliche und hoffnungsvolle Zukunft zu gestalten.Anders Indset: "Das infizierte Denken" ist eine Kurzanleitung für eine neue Generation der Denkenden - und für den Tag danach...An jenem Tag, an dem wir mit Gedankensprüngen und Widersprüchlichkeiten klarkommen. An jenem Tag, an dem wir aus der Historie lernen, aber sie gleichzeitig hinterfragen. An jenem Tag, an dem wir aufhören, allein unsere persönlichen Erfahrungen zum Maßstab zu machen und aufhören zu hören, was wir hören wollen.An jenem Tag, an dem wir Kategorisierungen und Zuordnungen als veränderlich begreifen und uns dadurch (bewusst) weiterentwickeln. An jenem Tag, an dem wir nicht nur das Fluide der Normalität annehmen, sondern es sogar schätzen lernen. An jenem Tag, an dem wir uns von unseren Selbstverständlichkeiten befreien und uns mit Weltverständlichkeit auseinandersetzen, um zur neuen Selbstverständlichkeit zu gelangen.Wirtschaftsphilosoph Anders Indset für Vorträge bei Referenten24 buchen. https://referenten24.com/referent-moderator-trainer/anders-indset/ ... Mehr sehenWeniger sehen