Hannes Schmid - Referenten24
Speaker durchsuchen
Wunschliste anzeigen
0
Wunschliste anzeigen

Wunschzettel

Liste leeren
Speaker durchsuchen

Hannes Schmid

Maler, Fotograf, Lebenskünstler - Der Marlboro - Mann

Hannes Schmid, einer der begeisternden Menschen überhaupt – Weltklasse.

Der globalen Welt einen Mythos und eine Ikone zu hinterlassen, ist wohl nur wenigen Menschen gelungen. Hannes Schmid, Schweizer Fotokünstler, Abenteurer und Maler lebt mit beharrlicher Konsequenz seine Visionen, entwickelt geniale künstlerische Konzepte und überschreitet Grenzen des schier Machbaren.

Der Marlboro Man, die zu den einflussreichsten Figuren unserer Gegenwart gehört, ohne je real existiert zu haben, hat er massgebend geprägt.

Mit seinem Cowboy-Mann hat er ein Lebensgefühl kreiert, das weltweit als Identifikationsvorlage gedient hat. Die Fotos von Hannes Schmid sind als Kunstwerke konzipiert und bleiben werbewirksam als ungewöhnliche und raffiniert inszenierte Bilder im Gedächtnis hängen.

Hannes Schmid brachte zudem alle Pop- und Rockstars vor seine Kamera. Rund 250 Rockbands begleitete er zwischen 1978 bis 1984. Als Modefotograf bereitete er dem Betrachter durch atmosphärisches Flair und höchst eigenwillige Arrangements eine nachhaltige Augenlust.

Sein Mut, mit Kannibalen zu leben und die einzigartige Erlaubnis, als erster Mensch, das rein spirituelle Theaterspiel «For Gods Only» der Thai-Mönche fotografieren zu dürfen, brachten ihm grosse Erfolge und Auszeichnungen ein.

Dass er sich jetzt als hyperrealistischer Maler den Motiven seiner eigenen Kultfotos widmet, ist nur ein weiterer hochprofessioneller Meilenstein in seiner spannungsreichen Biografie.

Lassen Sie sich von seiner visionären Kreativität und Willensstärke anstecken.

Haben Sie Ihren Wunsch-Referenten auf unserer Webseite gefunden und wünschen weitere Informationen? Oder ist Ihr Redner nicht dabei? Wir finden ihn für Sie. Nehmen Sie doch mit uns Kontakt auf - wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Jetzt individuell kontaktieren
contact image
Instagram
Facebook

1 woche

RAFAEL FUCHSGRUBER bei #referenten24 - Rafael Fuchsgruber, der Wüstenläufer. Top Redner zu Resilienz, Mut und Motivation jetzt für packende Vorträge bei Referenten24 buchen. https://referenten24.com/referent-moderator-trainer/rafael-fuchsgruber/ ... Mehr sehenWeniger sehen

1 monat

Benjamin Bargetzi ist international gefragter Experte für zukunftssichere Transformationsstrategien und die Schnittstelle von Digitalisierung, Change Management, Neurowissenschaft und Psychologie. Benjamin Bargetzi für Vorträge & Workshops jetzt bei #referenten24 buchen: https://referenten24.com/referent-moderator-trainer/benjamin-bargetzi/ ... Mehr sehenWeniger sehen

3 monate

URS MEIER, ehemaliger FIFA-Schiedsrichter, LIVE on Stage. Was für ein genialer Vortrag zum Thema "Entscheidungen treffen" - auf dem Fussballplatz oder im Unternehmen. Urs Meier für Ihre Veranstaltung bei #referenten24 buchen: https://referenten24.com/referent-moderator-trainer/urs-meier/ ... Mehr sehenWeniger sehen

3 monate

Anders Indset - Das infizierte Denken.Warum wir uns von alten Selbstverständlichkeiten verabschieden müssen.Seit 2020 werden wir aus einem fatalen Nickerchen wachgerüttelt. Zu gemütlich hatten wir es uns während der letzten 50 Jahre in Selbstverständlichkeiten gemacht, die die Krisenherde unserer Welt ausblendeten. Anders Indset argumentiert für eine Neu- und Wiederentdeckung des Denkens. Eines Denkens, das unsere Grundhaltungen hinterfragt und Veränderungen nicht nur zulässt, sondern begrüßt.Wir müssen uns öffnen für Paradoxien, für Gleichzeitigkeiten und das Unbekannte — um Wirkkräfte rechtzeitig zu erkennen und entsprechend zu handeln, bevor sie als Katastrophen unsere Gesellschaft erschüttern. Nur wenn wir der Welt gegenüber aufgeschlossen sind, haben wir die Chance, eine mit-menschliche und hoffnungsvolle Zukunft zu gestalten.Anders Indset: "Das infizierte Denken" ist eine Kurzanleitung für eine neue Generation der Denkenden - und für den Tag danach...An jenem Tag, an dem wir mit Gedankensprüngen und Widersprüchlichkeiten klarkommen. An jenem Tag, an dem wir aus der Historie lernen, aber sie gleichzeitig hinterfragen. An jenem Tag, an dem wir aufhören, allein unsere persönlichen Erfahrungen zum Maßstab zu machen und aufhören zu hören, was wir hören wollen.An jenem Tag, an dem wir Kategorisierungen und Zuordnungen als veränderlich begreifen und uns dadurch (bewusst) weiterentwickeln. An jenem Tag, an dem wir nicht nur das Fluide der Normalität annehmen, sondern es sogar schätzen lernen. An jenem Tag, an dem wir uns von unseren Selbstverständlichkeiten befreien und uns mit Weltverständlichkeit auseinandersetzen, um zur neuen Selbstverständlichkeit zu gelangen.Wirtschaftsphilosoph Anders Indset für Vorträge bei Referenten24 buchen. https://referenten24.com/referent-moderator-trainer/anders-indset/ ... Mehr sehenWeniger sehen