Michael Gross als Redner buchen | Referenten24
Speaker durchsuchen
Wunschliste anzeigen
0
Wunschliste anzeigen

Wunschzettel

Liste leeren
Speaker durchsuchen

Michael Gross

Flieg, Albatross, flieg! Michael Gross, einer der erfolgreichsten Sportler der Welt!

Michael Gross ist einer der grössten Sportler der Welt: 3 x Olympiasieger (1984 & 1988), 5 x Weltmeister (1982 – 1991) und 4 x Sportler des Jahres (1982-84 & 1988).

Talent, Wissen und Wille – für Michael Gross ist die Kombination der Kompetenzen entscheidend. Früher als Sportler. Heute bei seiner Arbeit als Unternehmer, Redner und Trainer, Autor und Dozent zur Digitalisierung.

Gross wurde am 17. Juni 1964 geboren. Er ist verheiratet und Vater einer Tochter und eines Sohns. Er absolvierte ein Studium der Germanistik, Politik und Medienwissenschaft, 1990 M.A., 1994 Promotion zum Dr. phil. Heute ist Gross geschäftsführender Gesellschafter der Gross & Cie., Beratungsgesellschaft für Change & Talent-Management, Königstein/Taunus. Er ist Lehrbeauftragter an der „Frankfurt School of Finance & Management“ (Frankfurt am Main) im Fachbereich Personalführung und Unternehmenskultur.

Michael Gross referiert zu den Themen Management, Motivation, Selbstführung und zum Thema Sport.

Michael Gross Vortragsthemen:

Management & Digital Leadership & Motivation

  • „Digital Leadership – Unternehmen agiler und flexibler machen“
  • „Erfolg in der VUKA-Welt – die digitale Transformation umsetzen“
  • „Change Management – Unternehmen für die Zukunft fit machen“
  • „Wandel durch Führung – das Kapital Mitarbeiter mobilisieren“
  • Sieg & Niederlage – Jeden Tag ein Olympiasieg
  • Olympische Geschichten – Der Blick hinter die Kulissen
  • Siegen kann jeder – Basis zur Motivation

Die Digitalisierung erfolgreich umsetzen:
Warum die Digitalisierung wichtig ist, das wissen nahezu alle Unternehmen und Manager. Was getan werden soll, haben bereits etliche konkret bestimmt. Wie die digitale Transformation gelingt, das wissen nur sehr wenige. Der Vortrag zeigt die Erfolgsfaktoren und Handlungsfelder für die gelungene digitale Transformation in Unternehmen auf.

Unternehmen fit machen – Den Erfolg in der Zukunft sichern:
Das einzig Stabile ist der Wandel. Unternehmen müssen mehr denn je, ihre Organisation „fit machen“. Das bedeutet, eine Leistungskultur entwickeln, die in neuen Herausforderungen große Chancen für die Zukunft sieht. Der Vortrag zeigt die wichtigsten Aufgaben und Fehler in der Umsetzung auf.

Michael Gross: Vielfalt bis zur digitalen Transformation

Sportler und Unternehmer, Redner und Trainer, Autor und Dozent. Die Vielfalt seiner Aufgaben und Rollen haben sich bereits in der Schulzeit entwickelt. Damals standen an Land das Lernen und Trainieren im Wasser parallel im Vordergrund – bis 1984, als er mit wenigen Wochen Abstand die Prüfungen im Abitur und bei Olympia bestehen durfte. Seitdem haben sich immer wieder neue Herausforderungen und Chancen ergeben – in den letzten Jahren verstärkt durch die digitale Transformation.

Vor gut zehn Jahren hat Michael Gross sich gefragt, wie die Digitalisierung sein Leben und sein Beruf verändern werden, egal welche Technologien zum Einsatz kommen. Die Antwort war einfach: Die Zusammenarbeit und Kommunikation im Alltag werden sich innerhalb der digitalen Transformation revolutionär entwickeln. Neue Kompetenzen werden notwendig werden, ob als Berater von Unternehmen, Trainer in Seminaren oder Redner bei einem Impulsvortrag. Nach einigen Jahren Studieren und Probieren, Arbeit in Theorie und Praxis sind die Ergebnisse nicht nur in Fachbüchern zusammengeführt. Als Dozent im Masterseminar an der Uni Frankfurt zu „Digital Leadership & Management“ wird laufend die wissenschaftliche Forschung verarbeitet und neue Methoden überprüft. Diese Arbeit kann Michael Gross bei seinen anderen Aufgaben einsetzen, bis hin zur ständigen Aktualisierung von Keynotes als Speaker.

In der digitalen Transformation schließt sich der Kreis zu seinen Erfahrungen in der Sportkarriere. Kurz gesagt: Stillstand bedeutet Rückschritt. Die Digitalisierung bietet immer wieder Neues, nahezu täglich, wie früher jedes Training neue Erfahrungen ermöglichte. Das eigene Wissen zu vertiefen nützt heute jedoch auch anderen. Für Michael Gross ist der Austausch von Erfahrungen in der digitalen Transformation das Spannende, ob als Unternehmer und Dozent, als Trainer und Redner. Gewiss ist für ihn daher nur eins: Langweilig wird das Leben nicht!

Jetzt Michael Gross als Redner bei Referenten24 buchen. Tel: +49 (0)6032 785 93 93 oder Email referenten24@meet-live.de.

Haben Sie Ihren Wunsch-Referenten auf unserer Webseite gefunden und wünschen weitere Informationen? Oder ist Ihr Redner nicht dabei? Wir finden ihn für Sie. Nehmen Sie doch mit uns Kontakt auf - wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Jetzt individuell kontaktieren
contact image
Instagram
Facebook

1 woche

RAFAEL FUCHSGRUBER bei #referenten24 - Rafael Fuchsgruber, der Wüstenläufer. Top Redner zu Resilienz, Mut und Motivation jetzt für packende Vorträge bei Referenten24 buchen. https://referenten24.com/referent-moderator-trainer/rafael-fuchsgruber/ ... Mehr sehenWeniger sehen

1 monat

Benjamin Bargetzi ist international gefragter Experte für zukunftssichere Transformationsstrategien und die Schnittstelle von Digitalisierung, Change Management, Neurowissenschaft und Psychologie. Benjamin Bargetzi für Vorträge & Workshops jetzt bei #referenten24 buchen: https://referenten24.com/referent-moderator-trainer/benjamin-bargetzi/ ... Mehr sehenWeniger sehen

3 monate

URS MEIER, ehemaliger FIFA-Schiedsrichter, LIVE on Stage. Was für ein genialer Vortrag zum Thema "Entscheidungen treffen" - auf dem Fussballplatz oder im Unternehmen. Urs Meier für Ihre Veranstaltung bei #referenten24 buchen: https://referenten24.com/referent-moderator-trainer/urs-meier/ ... Mehr sehenWeniger sehen

3 monate

Anders Indset - Das infizierte Denken.Warum wir uns von alten Selbstverständlichkeiten verabschieden müssen.Seit 2020 werden wir aus einem fatalen Nickerchen wachgerüttelt. Zu gemütlich hatten wir es uns während der letzten 50 Jahre in Selbstverständlichkeiten gemacht, die die Krisenherde unserer Welt ausblendeten. Anders Indset argumentiert für eine Neu- und Wiederentdeckung des Denkens. Eines Denkens, das unsere Grundhaltungen hinterfragt und Veränderungen nicht nur zulässt, sondern begrüßt.Wir müssen uns öffnen für Paradoxien, für Gleichzeitigkeiten und das Unbekannte — um Wirkkräfte rechtzeitig zu erkennen und entsprechend zu handeln, bevor sie als Katastrophen unsere Gesellschaft erschüttern. Nur wenn wir der Welt gegenüber aufgeschlossen sind, haben wir die Chance, eine mit-menschliche und hoffnungsvolle Zukunft zu gestalten.Anders Indset: "Das infizierte Denken" ist eine Kurzanleitung für eine neue Generation der Denkenden - und für den Tag danach...An jenem Tag, an dem wir mit Gedankensprüngen und Widersprüchlichkeiten klarkommen. An jenem Tag, an dem wir aus der Historie lernen, aber sie gleichzeitig hinterfragen. An jenem Tag, an dem wir aufhören, allein unsere persönlichen Erfahrungen zum Maßstab zu machen und aufhören zu hören, was wir hören wollen.An jenem Tag, an dem wir Kategorisierungen und Zuordnungen als veränderlich begreifen und uns dadurch (bewusst) weiterentwickeln. An jenem Tag, an dem wir nicht nur das Fluide der Normalität annehmen, sondern es sogar schätzen lernen. An jenem Tag, an dem wir uns von unseren Selbstverständlichkeiten befreien und uns mit Weltverständlichkeit auseinandersetzen, um zur neuen Selbstverständlichkeit zu gelangen.Wirtschaftsphilosoph Anders Indset für Vorträge bei Referenten24 buchen. https://referenten24.com/referent-moderator-trainer/anders-indset/ ... Mehr sehenWeniger sehen