Rolf Dobelli als Referent buchen - Philosoph | Referenten24
Speaker durchsuchen
Wunschliste anzeigen
0
Wunschliste anzeigen

Wunschzettel

Liste leeren
Speaker durchsuchen

Rolf Dobelli

Entrepreneur & Buchautor

Die Kunst des guten Lebens.

Rolf Dobelli (1966) studierte Philosophie und Betriebswirtschaft an der Universität St. Gallen (HSG) und promovierte an der gleichen Universität.

Rolf Dobelli arbeitete bei der Swissair, gründete die Firma getAbstract (den weltgrössten Anbieter von komprimiertem Managementwissen) und lebte in Hongkong, Australien, England und viele Jahre in den USA. Rolf Dobelli ist Gründer und Kurator von WORLD.MINDS, einer Community von führenden Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Kultur und Wirtschaft.

Rolf Dobelli – Die Kunst des digitalen Lebens.

Wir sind immer bestens informiert und wissen doch so wenig. Warum? Weil wir ständig „News“ konsumieren – kleine Häppchen trivialer Geschichten, schreiende Bilder, aufsehenerregende „Fakten“. Der Bestsellerautor Rolf Dobelli lebt seit vielen Jahren gänzlich ohne News – und kann die befreiende Wirkung dieser Freiheit aus erster Hand schildern. Machen Sie es wie er: Klinken Sie sich aus. Radikal. Und entdecken Sie die Kunst eines stressfreien digitalen Lebens mit klarerem Denken, wertvolleren Einsichten und weniger Hektik. Sie werden bessere Entscheidungen treffen – für Ihr Privatleben und im Beruf. Und Sie werden auf einmal mehr Zeit haben, die Sie nutzen können für das, was Sie bereichert und Ihnen Freude macht.

Rolf Dobelli – Die Kunst des klugen Handelns.

Während zwei Jahren schrieb Rolf Dobelli die wöchentliche «Klarer Denken»-Kolumne für die ZEIT, die FAZ und die Sonntagszeitung in der Schweiz. Ein Jahr lang schrieb er die wöchentliche Kolumne im STERN mit „Fragen an das Leben“.

Seine Bücher „Die Kunst des guten Lebens“, „Die Kunst des klaren Denkens“ und „Die Kunst des klugen Handelns“ wurden in 40 Sprachen übersetzt, haben Millionen von Lesern erreicht und gelten als Pflichtlektüre für Manager und Führungskräfte. Als Redner ist Rolf Dobelli international gefragt. In seinen Vorträgen erklärt der Autor und Unternehmer, wie man klassische Denk- und Handlungsfallen erkennt und sie vermeidet.

„Wir wissen nicht mit Sicherheit, was uns erfolgreich oder glücklich macht. Aber wir wissen mit Sicherheit, was Erfolg oder Glück zerstört“, so Rolf Dobelli.

Ausgehend von Erkenntnissen aus der Psychologie hat er als erster die systematischen Denkfehler gesammelt und aufbereitet. So erklärt er unter anderem, weshalb uns die Gefahr vor Verlust stärker motiviert als die Aussicht auf Gewinn. Warum Informationsüberfluss zu unklugem Handeln führt. Und woher es kommt, dass wir Theorien auch dann nachhängen, wenn sie nachweislich falsch sind. In unserer komplexen Welt bietet Dobelli mit seinen Büchern und Vorträgen Klarheit und Orientierung. Und er ist überzeugt: Wenn es uns nur gelingt, die typischen Denkfallen zu vermeiden, wird uns dies zu messbar besseren Entscheidungen verhelfen.

Rolf Dobelli schreibt regelmäßig Rezensionen für The Washington Post. Seine Kommentare erschienen u. a. in The Economist, The Wall Street Journal, Bloomberg, Financial Times, NZZ, Handelsblatt sowie auf CNN. Seine Romane erscheinen im Diogenes-, seine Sachbücher im Hanser-Verlag. Sie wurden in über dreissig Sprachen übersetzt und erreichten Millionenauflagen.

Rolf Dobelli – Die Kunst des klaren Denkens.

Rolf Dobelli ist Mitglied von PEN und wirkt im Beirat des Swiss-American Chamber of Commerce und Life Science Zurich. Er konsumiert – mit Ausnahme der Zeitschriften The New Yorker, Science und Nature – keine News. Dafür umso mehr Bücher. Dobelli lebt mit seiner Familie in Bern.

Haben Sie Ihren Wunsch-Referenten auf unserer Webseite gefunden und wünschen weitere Informationen? Oder ist Ihr Redner nicht dabei? Wir finden ihn für Sie. Nehmen Sie doch mit uns Kontakt auf - wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Jetzt individuell kontaktieren
contact image
Instagram
Facebook

1 woche

RAFAEL FUCHSGRUBER bei #referenten24 - Rafael Fuchsgruber, der Wüstenläufer. Top Redner zu Resilienz, Mut und Motivation jetzt für packende Vorträge bei Referenten24 buchen. https://referenten24.com/referent-moderator-trainer/rafael-fuchsgruber/ ... Mehr sehenWeniger sehen

1 monat

Benjamin Bargetzi ist international gefragter Experte für zukunftssichere Transformationsstrategien und die Schnittstelle von Digitalisierung, Change Management, Neurowissenschaft und Psychologie. Benjamin Bargetzi für Vorträge & Workshops jetzt bei #referenten24 buchen: https://referenten24.com/referent-moderator-trainer/benjamin-bargetzi/ ... Mehr sehenWeniger sehen

3 monate

URS MEIER, ehemaliger FIFA-Schiedsrichter, LIVE on Stage. Was für ein genialer Vortrag zum Thema "Entscheidungen treffen" - auf dem Fussballplatz oder im Unternehmen. Urs Meier für Ihre Veranstaltung bei #referenten24 buchen: https://referenten24.com/referent-moderator-trainer/urs-meier/ ... Mehr sehenWeniger sehen

3 monate

Anders Indset - Das infizierte Denken.Warum wir uns von alten Selbstverständlichkeiten verabschieden müssen.Seit 2020 werden wir aus einem fatalen Nickerchen wachgerüttelt. Zu gemütlich hatten wir es uns während der letzten 50 Jahre in Selbstverständlichkeiten gemacht, die die Krisenherde unserer Welt ausblendeten. Anders Indset argumentiert für eine Neu- und Wiederentdeckung des Denkens. Eines Denkens, das unsere Grundhaltungen hinterfragt und Veränderungen nicht nur zulässt, sondern begrüßt.Wir müssen uns öffnen für Paradoxien, für Gleichzeitigkeiten und das Unbekannte — um Wirkkräfte rechtzeitig zu erkennen und entsprechend zu handeln, bevor sie als Katastrophen unsere Gesellschaft erschüttern. Nur wenn wir der Welt gegenüber aufgeschlossen sind, haben wir die Chance, eine mit-menschliche und hoffnungsvolle Zukunft zu gestalten.Anders Indset: "Das infizierte Denken" ist eine Kurzanleitung für eine neue Generation der Denkenden - und für den Tag danach...An jenem Tag, an dem wir mit Gedankensprüngen und Widersprüchlichkeiten klarkommen. An jenem Tag, an dem wir aus der Historie lernen, aber sie gleichzeitig hinterfragen. An jenem Tag, an dem wir aufhören, allein unsere persönlichen Erfahrungen zum Maßstab zu machen und aufhören zu hören, was wir hören wollen.An jenem Tag, an dem wir Kategorisierungen und Zuordnungen als veränderlich begreifen und uns dadurch (bewusst) weiterentwickeln. An jenem Tag, an dem wir nicht nur das Fluide der Normalität annehmen, sondern es sogar schätzen lernen. An jenem Tag, an dem wir uns von unseren Selbstverständlichkeiten befreien und uns mit Weltverständlichkeit auseinandersetzen, um zur neuen Selbstverständlichkeit zu gelangen.Wirtschaftsphilosoph Anders Indset für Vorträge bei Referenten24 buchen. https://referenten24.com/referent-moderator-trainer/anders-indset/ ... Mehr sehenWeniger sehen